Über uns

 

AWERA wurde von Herrn A.WERkhoven in Amsterdam vor 102 Jahren gegründet. Das Familienunternehmen hat nach der Gründung im Jahre 1914 mit dem Herstellen von Waagen angefangen. Später kamen dann  auch Komponenten für Metzgerei- und Ladeneinrichtungen hinzu.

 

Das Unternehmen war in der Mitte von Amsterdam, im Stadtteil Jordaan, in der Nähe von de Noorderkerk angesiedelt. Zu diesem Zeitpunkt produzierte AWERA in Kleinserien und Einzelstücken. Für diese Produktion wurden manuelle Drehautomaten und viel Handarbeit eingesetzt.

 

Bis Mitte der sechziger Jahre konzentrierte AWERA sich auf die Herstellung von einfachen Messingbolzen und Muttern. Danach war der Focus in der Produktion mehr auf besondere Drehteile gerichtet. In der Mitte der siebziger Jahre zog das Unternehmen zum heutigen Standort Nederhorst den Berg um.

 

Im Jahr 1988 wurde das Gebäude auf seinen heutigen 750 m² erweitert.

 

In den frühen neunziger Jahren wurde der Kauf der ersten neuen CNC Drehmaschine beschlossen. Damals war AWERA einer der ersten Unternehmen seiner Branche, die beschlossen haben, diese Innovationen einzusetzen. In den folgenden Jahren wurden immer wieder neue Investitionen getätigt, um das Unternehmen und die Produktion zu erweitern.

 

Im Jahre 2011 wurde ein Eigentümerwechsel durchgeführt. Herr Peter Kostelijk war lange Jahre Mitarbeiter des Unternehmens AWERA. Mit seiner bisher 30 jährigen beruflichen Erfahrung übernahm er die Firma AWERA.

 

AWERA hat sich im Laufe der Zeit zu einem Hersteller von einfachen und komplizierten Drehteilen mit neuen CNC Maschinen entwickelt. Der Maschinenpark wurde immer mehr modernisiert und auch weiter von Ein- auf Mehrspindler erweitert.